Projektseite

Der lüfterlose PC | Mainboard | CPU Kühler | Das Netzteil | Laufwerke | Gehäuse

Der lüfterlose PC

Das Mainboard

Das Via Eden Board mit VIA Apollo PLE133 Chipsatz bringt die meisten Schnittstellen bereits mit, zwar fehlt ein Floppy- Anschluss, doch stehen zwei EIDE- Kanäle, RS232- und Parallelport, PS/2-Buchsen für Tastatur und Maus, vier USB- Ports (zwei auf der ATX- Blende) sowie Sound- (AC-97-Codec VIA VT1612A) und Netzwerkanschlüsse (VIA VT1621) bereit. Außer einem anlogen Monitor kann man über eine S-Video- und eine Cinch- Buchse ein Fernsehgerät anschließen.

Der fest auf dem Mainboard verlötete C3 Prozessor im EBGA- Gehäuse (Ezra- Kern, 800 MHz Taktfrequenz (6xFSB133), 1,35 Volt Betriebsspannung) hat eine maximale/typische Leistungsaufnahme von 8,5/5,0 Watt. Der integrierte Trident- Blade- 3D- Grafikchip ist zwar für leistungshungrige Spiele nicht geeignet, aber mit den meisten Aufgaben hat er keine Probleme.

Auf der nächsten Seite stelle ich den lüfterlosen CPU Kühler vor.

>>Seite 3 (Der CPU Kühler)<<

Schaltplan und Layout gibt es wie immer auf Anfrage, also keine falsche Scheu.

Jegliche gewerbliche Nutzung der hier veröffentlichten Schaltungen, Platinen und Bilder wird hiermit NACHDRÜCKLICH untersagt!

Der lüfterlose PC | Mainboard | CPU Kühler | Das Netzteil | Laufwerke | Gehäuse