Projektseite

Lüfterloses ATX Netzteil

Halbbrücken Schaltnetzteil mit aktiver PFC und Weitbereichseingang

Hier stelle ich nun mein neuestes PC Schaltnetzteil vor! Es hat eine Ausgangsleistung von ca. 200Watt und eine aktive PFC. Diese ermöglicht einen Weitbereichseingang mit einer Eingangsspannung von 90-250V. Das Netzteil kommt mit dem Platz auf einer 160x80mm großen Platine aus. Die Standby Spannung wird von einen Viper Schaltnetzteil IC erzeugt und kommt mit nur sehr wenigen Bauteilen aus!

Hier sieht man die aktive PFC, die Gleichrichtung und die Siebe- und Ladeelkos. Der Netzfilter wird über einen externen im Netzstecker steckenden Filter realisiert. Diese Filter sind inzwischen sehr preiswert zu bekommen und rechtfertigen einen diskreten Aufbau auf der Platine nicht mehr.

Das Herz vom Netzteil ist das Steuermodul. Auf ihm ist die Ansteuerung der Endstufe zu finden (SG3525A). Die galvanische Trennung zwischen Primär- und Sekundärseite wird über einen kleinen Steuertrafo erledigt. Das ermöglicht einen einfachen und kompakten Aufbau der Endstufe. Die Spannungsüberwachung wird vom Operationsverstärker unten links übernommen. Sie gibt das OK an das Mainboard bei erreichen der Betriebsspannungen.

Die große Speicherdrossel hinter der Gleichrichtung erzeugt recht konstante Ausgangsspannungen. Die für die Betriebsspannungen eines PCs voll und ganz genügen.

 

Ich habe ein Forum eingerichtet, zum Gedankenaustausch und für alle die noch Fragen oder Verbesserungsvorschläge haben.